· 

Endometriose

Jede zehnte Frau leidet unter Endometriose.

Leider noch immer ein wenig bekanntes Frauenleiden, in der Schweiz leiden rund mehr als 190 000 Frauen darunter. Was ist eine Endometriose? Bei der Endometriose, siedelt sich die Gebärmutterschleimhaut auch an anderen Orten des Körpers ab. Verwachsungen im ganzen Bauchraum können entstehen, folgen davon, unerträgliche Schmerzen, starke Monatsblutungen und ein kaum auszuhaltender Zyklus.

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Libidoverlust
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Schmerzen beim Stuhlgang - Wasserlassen
  • Müdigkeit
  • Psychische Belastung - Depression

Diese Frauen werden jahrelang mit Hormontherapie behandelt - was passiert da mit dem weiblichen Körper?

Ich nenne es: fühlt sich an wie in einem Kokon - und das über Jahre hinweg. Später wenn die Hormone nicht die gewünschte Behandlung erzielen, werden Operationen über Operationen gemacht.

 

Das muss nicht sein... eine klassische Homöopathiebehandlung hilft mehr, als die vielen Pharmakologischen Hormontherapien, welche die Frauen in einem "Kokon" fühlen lassen. Was ist die Ursache der Endometriose? 

 

Rückmeldungen der Frauen, nach einer homöopathischen Behandlung:

"Wau was haben Sie mir gegeben, der erste Zyklus seit Jahren, welche ich wieder aushalten konnte."

"Ich spüre meinen Körper viel besser und vor allem ich mag ihn wieder"

"Ich habe in neues schönes Körpergefühl - es fühlt sich total gut an"

" Ich blute nicht mehr wie ein .... "

 

Kontakt

Yvonne Reimann

Praxis für klassische Homöopathie

Oberweg 11

5024 Küttigen

 

Telefon 076 575 12 01

info@yvonnereimann.ch 

Follow

Share



Mitgliedschaft

Yvonne Reimann, Mitglied bei Homöopathischer Verband Schweiz
Yvonne Reimann, Mitglied bei Schweizerischer Berufsverband Pflegefachleute
Schweizerischer Berufsverband Pflegefachleute
Yvonne Reimann, Mitglied bei EMR - RME