Entwicklungsprozess · 11. September 2020
Wie der Titel des Seminars schon sagt, ist es eine Krankheit - welche mit Medikamenten behandelt werden müsste? Oder ist es eine Modediagnose? Um in dieses "Schulsystem" zu passen?

Frauenheilkunde · 26. August 2020
Warum leiden gerade jetzt zu dieser Jahreszeit viele Frauen unter einer sogenannten Zystitis? Warum Frauen häufiger als Männer? Die Harnwege der Frauen sind kürzer, daher auch anfälliger. Baden - Chlorwasser, nasse Badebekleidung, Schwitzen, (durchs Schwitzen viel Wasserverlust - dann geringe "Reinigung" durch die Niere) nach dem Geschlechtsverkehr spricht man von einer sogenannten "Honeymoon Zystitis". Harnwegsinfekte frühzeitig erkennen : häufiges Wasser lassen, mit Restharnempfindung,...
Entstehung von Krankheit · 27. Februar 2020
Immunsystem stärken Warum stecken sich einige Menschen an und warum andere nicht? Lebenskraft - Immunstärkung - Miasmentheorie

Neugeborenenzeit · 25. November 2019
Seminar Traumahomöopathie Entstehung von Krankheit und Trauma in der Neugeborenenzeit. Transgenerationale Blockaden, Ängste, Traumata Vorgeburtlich, Geburt, Neugeborenenzeit Krankheiten: (Allergien, Rheuma, Migäne, Krebs, Autoimmunerkrankungen)

Frauenheilkunde · 04. November 2019
Wenn der weibliche Zyklus... schmerzt und nur schwer zu ertragen ist.... ein hormonelles Ungleichgewicht entsteht...

Entwicklungsprozess · 31. August 2019
Schuleintritt & Kindergartenstart sind wichtige Entwicklungsprozesse beim Kind und Ablösungsprozesse. Oft sind diese mit Unsicherheiten und Aengsten verbunden. Dabei kann die Homöopathie unterstützend wirken.

Kontakt

Yvonne Reimann

Praxis für klassische Homöopathie

TherapieHAUS

Aarauerstrasse 42

5033 Buchs

 

Telefon 076 575 12 01

y.reimann@bluewin.ch

Follow

Share



Mitgliedschaft

Yvonne Reimann, Mitglied bei Homöopathischer Verband Schweiz
Yvonne Reimann, Mitglied bei Schweizerischer Berufsverband Pflegefachleute
Schweizerischer Berufsverband Pflegefachleute
Yvonne Reimann, Mitglied bei EMR - RME